Allrad-Antrieb Kettenfahrzeug

Gewichtsklasse 45 to    
Abmessungen 980x350x240 cm     Wanne        740x215x116 cm   
Triebstrang Leistung Gewicht     Abmessungen 
Antriebsmaschine         1.000 kW  304 kg    114 x 36 x 70 cm
Motoren (18) 10.080 kW     1160 kg   Ø 20 x 32 cm
Energiespeicher 18 MJ (300 kW·min)    
Geschwindigkeit 100 km/h       
Reichweite 800 km    

Der neue hydrostatische Antrieb mit Energiespeicherung erhöht die Leistungsfähigkeit des Fahrzeuges und den Schutz der Insassen erheblich bei gleichzeitig deutlicher Reduzierung der Anschaffungs- und Betriebskosten.

Die Wanne des Fahrzeuges beinhaltet die sehr kompakte Frei-Kolben Brennkraftmaschine und den hydraulischen Teil der Akku-mulatoren. Das die Energie aufnehmende komprimierte Stickstoff-Gas der Akkumulatoren ist in separaten Kammern der Wanne gespeichert deren mehrfache Wandungen und hohe Gasdrücke (bis 480 bar) den Schutz für die Besatzung erhöhen. Verglichen mit modernen Kampfpanzern resultiert der neue Antriebsstrang in mehr Innenraum und geringere Wärmebelastung bei gleichzeitig merkbar reduzierten Abmessungen und Gewichten der Wanne.

 

Main Battle Tank

Der hohe Wirkungsgrad der Antriebsmaschine und die vollständige Rückgewinnung der Brems- und Dämpfungsenergien reduzieren den Kraftstoffverbrauch um mehr als 40%, und die verringerte Wärmeabstrahlung und aussenliegenden Motoren den Bedarf an Kühlung um mehr als 75%. Weiterhin ermöglicht das Operieren mit gespeicherter Energie, je nach Geländebedingungen eine Fahr-strecke von 1 bis 2 km und eine starke Reduzierung der Geräusch- und Wärmeabstrahlung.

Der Antrieb der Ketten erfolgt durch zu- und abschaltbare, verstell-bare hydraulische Motoren mit einer Planetenstufe in allen Rädern. (Gegenüber der vorhergehenden Version des Motors konnte der Drehzahlbreich erhöht werden.) Die Momente der Motoren und die Kapazität der Akkumulatoren sind ausreichend um die maximalen erforderlichen Bremsleistungen zu absorbieren und zu speichern. Die Fahrleistungen sind daher hoch und die Steuerung des Fahr-zeuges durch die individuell angetriebenen Räder sehr wirkungs-voll. Elektronisch angesteuerte Dämpfungszylinder für die Lauf-rollen ermöglichen eine aktive Fahrwerks- und Niveauregulierung sowie die Rückgewinnung der Dämpfungsenergien. Die Fähigkeit ohne Ketten fahren zu können erhöht die Redundanz, Reichweite und Maximal-Geschwindigkeit erheblich. Die sich reduzierden Kräfte innerhalb der Kette minimieren deren Gewicht und Wartung.

Copyright Valentin Technologies, LLC

Die Darstellungen zeigt das Fahrzeug mit den wesentlichen Komponenten des Antriebes in maßstabsgetreuer Bauform. Die Brennkraftmaschine entspricht der oben beschriebenen Ausführung

All-wheel-drive Tracked Vehicle

Weight 45 to    
L / W / H      32‘x11.5‘x7.9‘  Hull                24.3’x7’x3.8’
Drive train Power Weight    L / W / H  
Engine 1,360 hp         670 lbs. 49” x 14” x 28”
Motors (18) 13,700 hp               2,550 lbs.   Ø 7.9“ x 12.6"
Energy storage  18 MJ (408 hp·min)    
Speed                      62 mph           
Operational range        500 miles         

The new hydrostatic drivetrain with energy storage increases the performance of the vehicle and the protection for its occupants while significantly reducing the costs of procurement and operation.

The hull of the vehicle contains the very compact free-piston combus-tion engine and the hydraulic section of the accumulators. The energy storing compressed nitrogen gas is located in separate sections of the hull. Multiple walls and the high pressure of the gas (up to 7,000 psi) improve the protection for the occupants. Compared with modern battle tanks, the new powertrain provides significantly more interior space and less thermal stress, while reducing the size and weight of the hull noticeably.

Drivetrain Concept

The high efficiency of the engine and complete recuperation of braking- and damping energy reduce the fuel consumption by more than 40%, and the low heat radiation and external motors the required cooling by more than 75%. Furthermore, operating the vehicle with stored energy allows, depending on the field conditions, a driving distance of 0.6 to 1.2 miles and a significant reduction in radiation of noise and heat.

The tracks are driven by engageable and disengageable, continuously variable hydraulic motors with a planetary gear stage in all wheels. (Compared to the previous version, the speed range of the motor has been extended.) The size of the motors and accumulators are sufficient to provide the maximum torque for braking and capacity for storing the recuperated energy. The driving performance is therefore very high and the control through the individually driven wheels very effective. Electro-nically controlled dampening cylinders at the wheels enable an active control of the suspension, leveling, and recuperation of dampening energy. The ability to drive without tracks result in a significant increase in redundancy, operational range, and maximum speed. The reduced forces within the track minimize their weight and maintenance.

Copyright Valentin Technologies, LLC

The pictures show the vehicle with the main drivetrain components in full scale. The engine and motor above describe the components in greater detail.

© Valentin Technologies   All rights reserved.     Contact | Site map